Transposition of the Data Retention Directive 2006/24/EG in Austria – Universität Brno

Im Zuge einer "Stakeholder Discussion" an der Masaryk Universität Brno erläuterte Christof Tschohl die österreichische Umsetzung der EU-Daten-Richtlinie 2006/24/EG. Der Schwerpunkt der Präsentation lag auf Inhalten und technischen Konzepte der Datensicherheitsverordnung (DSVO-TKG), die im Detail vorgestellt wurde.

Weiterlesen …

Menschenrechte in der digitalen Gesellschaft – Vortrag für den ADA-Themendienstag

Im Rahmen der internen Veranstaltungsreihe "Themendienstag" der Austrian Development Agency (ADA) beleuchtete Christof Tschohl das Thema "Menschenrechte in der digitalen Gesellschaft" sowohl anhand aktueller Beispiele (z.B. der Proteste in Weißrussland 2010 und des "Arabischen Frühlings"), als auch mittels eines kurzen historischen Rückblicks auf die Entwicklung des Datenschutzes in Europa. Ein besonderer Schwerpunkt des Vortrages lag auf der Relevanz von Netzpolitik im Bereich Entwicklungszusammenarbeit.

Weiterlesen …

Vortrag im Rahmen der parlamentarischen Urheberrechtsenquete der Grünen

Auf Einladung der Grünen hielt Christof Tschohl einen Impulsvortrag zum Thema "Durchsetzung der Rechte am Geistigen Eigentum im Lichte der Grundrechte". Nach einer Einführung in die im Bereich "Urheberrechtsschutz" relevanten Grund- bzw. Menschenrechte wurde die Abwägungsproblematik bei der Rechtsdurchsetzung erläutert und anhand von konkreten Fragestellungen bzw. Fallbeispielen diskutiert.

Weiterlesen …

Menschenrechte in der digitalen Gesellschaft

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Vereins Intelligentes Wohnen (VIW) sprachen Christof Tschohl und Georg Benedikt Schmidt über die historische Entwicklung des Datenschutzes und der Grundrechte in Europa, die Entstehung des Konzeptes der "digitalen Grundrechte" und die Notwendigkeit der Anpassung klassischer Grundrechte an neue Schutzbedürfnisse der "digitalen Welt".

Weiterlesen …