Menschenrechte in der digitalen Gesellschaft – Vortrag für den ADA-Themendienstag

Im Rahmen der internen Veranstaltungsreihe "Themendienstag" der Austrian Development Agency (ADA) beleuchtete Christof Tschohl das Thema "Menschenrechte in der digitalen Gesellschaft" sowohl anhand aktueller Beispiele (z.B. der Proteste in Weißrussland 2010 und des "Arabischen Frühlings"), als auch mittels eines kurzen historischen Rückblicks auf die Entwicklung des Datenschutzes in Europa. Ein besonderer Schwerpunkt des Vortrages lag auf der Relevanz von Netzpolitik im Bereich Entwicklungszusammenarbeit.

Zurück