• Researchinstitute
  • Research Institute - Digital Human Rights Center & Smart Rights Consulting

Aktuelles

Online-Veranstaltung “Vaccination Passports – a tool for liberation or the opposite?“

Am 20. April um 17 Uhr moderiert Walter Hötzendorfer eine Veranstaltung zum Thema "Digitaler Impfpass"/“Green Passports” im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Zu diesem Thema vortragen wird Ron Roozendaal, Director of Information Policy und CIO des Niederländischen Ministry of Health, Welfare and Sport. Als Co-Referent wird Prof. Nikolaus Forgó von der Universität Wien dazu Stellung nehmen.

 

Abstract:

The European Commission and its member states are discussing “Green Passports” as a way of opening up after lockdown. They have been proposed as tools to verify the Covid immunization status and thus help to accelerate the path to normality. However, similar to the contact tracing apps there are numerous issues and concerns about what these apps should be and how to make them safe, reliable, and privacy-preserving. Director Ron Roozendaal from the Dutch Ministry of Health will talk about digital solutions, important design decisions, and the way forward. Prof. Nikolaus Forgo from the Department of Innovation and Digitalisation in Law will act as respondent.

 

Die Veranstaltung wird von The Digital Humanism Initiative im Rahmen der DIGHUM Lectures organisiert: https://dighum.ec.tuwien.ac.at/

 

Livestreaum auf YouTube unter: https://www.youtube.com/digitalhumanism

Dienstag, 20. April 2021, 17 Uhr

 

Für eine aktive Teilnahmemöglichkeit via Zoom bitte um Kontaktaufnahme unter wh@researchinstitute.at.

Weiterlesen …

Publikation: Datentransfer in das Vereinigte Königreich nach dem Brexit

Mit dem Austritt aus der EU wurde das Vereinigte Königreich zu einem Drittland. Somit müssen alle datenschutzrechtlichen Beziehungen neugestaltet werden, wobei der Datentransfer weiterhin den unionsrechtlichen Standards entsprechen muss. Insbesondere aufgrund der engen Zusammenarbeit des Vereinigten Königreichs mit den Vereinigten Staaten im Bereich der internationalen Überwachungsaktivitäten ist es fraglich, ob geeignete Rahmenbedingungen für Übermittlungen von Daten aus der EU in das Vereinigte Königreich geschaff en werden können.

Der Beitrag ist hier abrufbar.

Co-Autoren: Jan Hospes (RI), Štefan Ziman, Walter Hötzendorfer (RI), Christof Tschohl (RI)

 

 

 

Weiterlesen …

Vortrag von Jan Hospes beim IRIS 2021

Mit dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union wurde dieses auch aus datenschutzrechtlicher Sicht zu einem Drittland. Dies ändert maßgeblich die Rahmenbedingungen für den Datentransfer zu den Mitgliedsstaaten der EU. Die DSGVO erkennt grundsätzlich die Notwendigkeit des Datentransfers für die internationale Wirtschaft an. Dabei wird jedoch auch festgehalten, dass der Transfer von personenbezogenen Daten in ein Drittland nur unter der strikten Einhaltung der DSGVO möglich ist.

Zuletzt wurden von EU-Stellen Entwürfe herausgegeben, welche die Rechtslage diesbezüglich zukünftig stark formen werden:

Entwurf Angemessenheitsbeschluss EU-VK DSGVO (02/2021)

Entwurf Angemessenheitsbeschluss EU-VK DSLR-PJ (02/2021)

Entwurf Standardvertragsklauseln (11/2020)

 

Jan Hospes (RI) und Štefan Ziman berichten über die Rahmenbedingungen für einen Datenverkehr zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich als Drittland und gehen dann in diesem Kontext auf allfällige Angemessenheitsbeschlüsse, Standarddatenschutzklauseln sowie Interne Datenschutzvorschriften ein.

Der Vortrag wird zu einem späteren Zeitpunkt als Video on Demand bereitgestellt.

 

 

Weiterlesen …

Tätigkeit

FORSCHUNG

Wissenschaftliche Grundlagenforschung, vorrangig im Themenfeld "Grundrechte in der digitalen Welt", ist einer der zentralen Tätigkeitsbereiche des Research Institute (RI). Dies umfasst insbesondere technische, rechtliche und organisa­torische Aspekte von Datenschutz und Datensicherheit.

Weiterlesen ...

CONSULTING

Das Research Institute nimmt ausgewählte Beratungsaufträge von staatlichen wie nichtstaatlichen Institutionen sowie privatwirtschaftlichen Unternehmen an, die Kernthemen des RI berühren.

Weiterlesen ...

LEHRE

Durch unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz im Schulungsbereich können wir Ihnen unser Fachwissen auch verständlich mit modernen Methoden vermitteln. Natürlich bleibt dabei Zeit, um auf Ihre praktischen Fragen einzugehen und den Mehrwert für Ihr Unternehmen zu schaffen.

Weiterlesen ...