Erwähnung des RI in Studie zur Umsetzung der DSGVO

Das RI freut sich, in einer soeben erschienen, umfassenden rechtsvergleichenden Studie zur Umsetzung der DSGVO in den EU-Mitgliedsstaaten wie folgt erwähnt zu werden:

„Schließlich gibt es auf Datenschutz spezialisierte Forschungseinrichtungen wie zB. das Research Institute – Digital Human Rights Center (RI), welches ua. technische und rechtliche Aspekte des Datenschutzes und der Datensicherheit untersucht.“

Diese sehr lesenswerte Studie, herausgegeben von Jorrit J. Rijpma, The New EU Data Protection Regime: Setting Global Standards for the Right to Personal Data Protection, Proceedings of the XXIX FIDE Congress in The Hague Vol. 2 (2020) enthält Berichte des General Rapporteur (Orla Lynskey), der Institutional Rapporteurs (Herke Kranenborg und Anna Buchta) sowie der National Rapporteurs (für Österreich: Hans Kristoferitsch).

Die Studie ist hier als gebundenes Buch bestellbar.

Die Studie steht hier im Volltext (Open Access, PDF) zum Download bereit.

Zurück