Dr. Christof Tschohl im Gespräch mit Prof. Nikolaus Forgó

Dr. Christof Tschohl im Gespräch mit Prof. Nikolaus Forgó (Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht, Universität Wien) in der Videoreihe Ars Boni (Episode 93) über die Corona-App, Datenschutz und Menschrechte in der Informationsgesellschaft.

Den YouTube Beitrag finden Sie hier: Video

 

Weiterlesen …

Interview mit Christof Tschohl zur Wiener Gastro-Registrierung

Im Rahmen eines Beitrages zur Wiener Gastro-Registrierung des Nachrichtenmagazins "Wien heute" am 23.11.2020 wurde Christof Tschohl zum Interwiev eingeladen. Hierbei ging er insbesondere auf das Freiwilligkeitserfordernis einer datenschutzrechtlichen Einwilligung im Rahmen der Gastro-Registrierung ein.

Hier finden Sie den Beitrag sieben Tage lang zum Nachschauen.

 

Weiterlesen …

Erwähnung des RI in Studie zur Umsetzung der DSGVO

Das RI freut sich, in einer soeben erschienen, umfassenden rechtsvergleichenden Studie zur Umsetzung der DSGVO in den EU-Mitgliedsstaaten wie folgt erwähnt zu werden:

„Schließlich gibt es auf Datenschutz spezialisierte Forschungseinrichtungen wie zB. das Research Institute – Digital Human Rights Center (RI), welches ua. technische und rechtliche Aspekte des Datenschutzes und der Datensicherheit untersucht.“

Diese sehr lesenswerte Studie, herausgegeben von Jorrit J. Rijpma, The New EU Data Protection Regime: Setting Global Standards for the Right to Personal Data Protection, Proceedings of the XXIX FIDE Congress in The Hague Vol. 2 (2020) enthält Berichte des General Rapporteur (Orla Lynskey), der Institutional Rapporteurs (Herke Kranenborg und Anna Buchta) sowie der National Rapporteurs (für Österreich: Hans Kristoferitsch).

Die Studie ist hier als gebundenes Buch bestellbar.

Die Studie steht hier im Volltext (Open Access, PDF) zum Download bereit.

Weiterlesen …

Das Research Institute beim 2. Kärntner Datenschutzsymposium

Das Research Institute beteiligt sich aktiv am 2. Kärntner Datenschutzsymposium 2020 am 16. Oktober 2020 in Pörtschach am Wörthersee. Das Research Institute ist mit Vorträgen von Heidi Scheichenbauer und Christof Tschohl vertreten.

Heidi Scheichenbauer referiert zu verschiedenen Fragen rund um die Tätigkeit und die Rolle interner sowie externer Datenschutzbeauftragter. Christof Tschohl deckt den Themenkomplex Cookies ab und geht hierbei insbesondere auf die Untersuchungsmethodik ein.

 

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Weiterlesen …

Vortrag von Christof Tschohl zum Thema: EuGH hebt EU-US Privacy Shield auf! Und wie geht es weiter?

Christof Tschohl trägt am 16.10.2020 im Rahmen der „Interessensgemeinschaft Datenschutz an österreichischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen" (die IG Datenschutz ist eine Initiative zur Vernetzung der mit Datenschutz befassten Personen an den Universitäten und anderen Hochschulen bzw. nahestehender Organisationen)  zum Thema „EuGH hebt EU-US Privacy Shield auf! Und wie geht es weiter?“ vor. Christof Tschohl wird dabei näher auf das EuGH-Urteil C-311/18 („Schrems II“) und dessen (lange) Vorgeschichte eingehen. Weiters gibt er den TeilnehmerInnen einen Überblick darüber, was nunmehr konkret zu tun ist.

Weiterlesen …