Zur Person

Mag. Jan Hospes ist Jurist mit Spezialisierung auf IT-Recht. Er ist als Researcher und Consultant am Research Institute tätig. Er forscht unter anderem zu Regulierung und Ermittlungsbefugnissen im Bereich Kryptowährungen, zur Geldwäscheprävention sowie zu Identitätsmanagementsystemen und ist Autor datenschutzrechtlicher Publikationen. In der Beratung spezialisiert er sich insbesondere auf Cloudthemen und hat an mehreren Datenschutz-Folgeabschätzungen mitgewirkt.

 

Publikationen

Hospes, J., Hötzendorfer, W., Tschohl, C.: Informationsaustausch der Steuerbehörden betreffend Kryptoassets. In: Schweighofer, E., Kummer, F. (Hrsg.): Jusletter IT 24. Februar 2022, Bern, 2022. Beitrag im Volltext

_____________________________

Mandl, S., Ziman, S., Hospes, J.: Implikationen bezüglich der österreichischen Umsetzung von Artikel 17 der DSM-RL. In: Schweighofer, E., Kummer, F. (Hrsg.): Jusletter IT 24. Februar 2022, Bern, 2022. Beitrag im Volltext

_____________________________

 

Hospes, J., Ziman, S., Hötzendorfer, W., Tschohl, C.: Datentransfer in das Vereinigte Königreich nach dem Brexit. In: Schweighofer, E., Kummer, F., Saarenpää, A., Eder, S., Hanke, P. (Hrsg.): Cybergovernance – Tagungsband des 24. Internationalen Rechtsinformatik Symposions 2021, Editions Weblaw, Bern, 2021, 337 – 343. Beitrag im Volltext

_____________________________

Hospes, J., Hötzendorfer, W., Tschohl, C., Kastelitz, M.: Kryptowährungen im Finanzmarktrecht und grundrechtliche Grenzen von Verboten. In: Schweighofer, E., Kummer, F., Saarenpää, A., Hötzendorfer, W. (Hrsg.): Verantwortungsbewusste Digitalisierung – Tagungsband des 23. Internationalen Rechtsinformatik Symposions 2020, Editions Weblaw, Bern, 2020, 569 – 576, LexisNexis Best Paper Award Top-10-Paper des IRIS 2020. Beitrag im Volltext

_____________________________

Hötzendorfer, W., Hospes, J., Tschohl, C., Kastelitz, M.: Ermittlungsmaßnahmen und KYC in anonymen Kryptowährungen. In: Schweighofer, E., Kummer, F., Saarenpää, A. (Hrsg.): Internet of Things. Tagungsband des 22. Internationalen Rechtsinformatik Symposions IRIS 2019, Editions Weblaw, Bern, 2019, 273 – 280, LexisNexis Best Paper Award Top-10-Paper des IRIS 2019. Beitrag im Volltext