Workshop Clouddienste und Datenschutz

Im ersten Netzwerktreffen wollen wir uns dem komplexen Verhältnis von Clouddiensten und Datenschutz widmen.

Es ist schon praktisch, von jedem Ort und von jedem Gerät auf wichtige Daten zugreifen zu können und mit anderen zusammen daran zu arbeiten. Dem hohen Nutzen stehen einige komplexe, datenschutzrechtliche Probleme gegenüber. Die Rechtslage ist herausfordernd. Es gibt noch kaum einschlägige Leitentscheidungen der Daten-schutzaufsichtsstellen zum rechtskonformen Betrieb von „Software-as-a-Service“-Leistungen und es mangelt an verbindlichen, praktisch umsetzbaren Handlungsempfehlungen. Wir haben dazu verschiedene Aussagen der höchsten europäischen Datenschutzinstanzen analysiert und konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet.

Im Workshop werden wir mit Ihnen diskutieren, was das für Ihre Praxis bedeutet und auf die Fragestellungen der einzelnen Teilnehmer:innen eingehen.

Wann?

22. Juni 2022, 09:00 bis 12:00 Uhr

Wo?

Heinz Zemanek Saal
Research Institute c/o OCG
Wollzeile 1/1/1
1010 Wien
(Online-Teilnahme ist möglich. Wenn Sie nicht nach Wien anreisen können, geben Sie das bitte bei Ihrer Anmeldung an!)

Programm

09:00 – 09:30 Uhr
Eintreffen und Kennenlernen beim  gemeinsamen Frühstück

09:30 – 10:15 Uhr
Impulsvortrag „Clouddienste und ein verantwortungsvoller Umgang mit Datenschutz?“
Ing. Dr. iur. Christof Tschohl, wissenschaftlicher Leiter und Gesellschafter Research Institute

10:15 – 10:30 Uhr:
Kaffeepause

10:30 – 12:00 Uhr
Workshop „Was bedeutet das in der Praxis?“ mit weiteren Expert:innen des Research Institute

Flyer zum Download

 

Anmeldung

Die Teilnahme für Mitglieder network.fair.fair.data und solche, die es noch werden wollen, ist kostenlos!
Bitte melden Sie sich per E-Mail unter network@researchinstitute.at an!