Portrait Christof Tschohl

Zur Person

DI Michael Löffler ist Senior Researcher im Research Institute. Er hat an der Technischen Universität Wien Medizinische Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen Informatik studiert und studiert an der Universität Wien Rechtswissenschaften. Von 2008 bis 2014 war er in einer Datenschutz NGO, anschließend von 2008 bis 2017 als juristischer Mitarbeiter in auf das Datenschutzrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien tätig. Von 2017 bis 2022 war er Datenschutzbeauftragter von Österreichs größter außeruniversitärer Forschungseinrichtung. Er wirkt regelmäßig an der Ausbildung von Datenschutzbeauftragten mit. Zudem ist er Autor und Redakteur der periodisch erscheinenden juristischen Fachzeitschrift „Datenschutz konkret“ sowie des datenschutzrechtlichen Kommentars „Der DatKomm“.

Publikationen (Auszug)

 

Löffler in Knyrim, DatKomm Art 89 DSGVO

_____________________________

Löffler, Webseiten rasch auf Inhalte von Drittanbietern prüfen, Dako 2022/55

_____________________________

Löffler, Worauf muss bei Logdateien von Hinweisgebersystemen geachtet werden?, Dako 2022/51

_____________________________

Löffler, Datenschutzrechtliche Herausforderungen beim Besuchertracking, Dako 2022/15

_____________________________

Löffler in Knyrim (Hrsg), Datenschutzrecht4 (2020) (Verfasser der Kapitel: Datenschutzbeauftragte, Bildverarbeitung [Videoüberwachung] und Forschung)

_____________________________

Löffler, Begriffe im Datenschutz, immolex 2020/59

_____________________________

Knyrim/Löffler, Stellung und Aufgaben von Datenschutzbeauftragten, Compliance Praxis 2017, 22 (Heft 1)

_____________________________

Löffler, (K)Ein Auskunftsrecht bei (nicht ausgewerteten) Videoüberwachungen, jusIT 2015/27