Zur Person

Dipl.-Ing. Christoph Diemberger, LL.B., LL.M. berät das Research Institute seit Anfang 2020 als Of-Counsel mit dem Schwerpunkt auf juristische Fragestellungen an den technischen Schnittstellen der Kommunikations- und Informationstechnik. Er studierte Elektrotechnik/Nachrichtentechnik an der Technischen Universität Wien, Rechtswissenschaften an der Fernuniversität Hagen und absolvierte einen postgraduate Master-Lehrgang im Fachbereich IT- und Informationsrecht an der Universität Wien. Nach insgesamt 15 Jahren Praxiserfahrung in der elektrotechnischen Industrie, uA als SystemEngineer und HW/SW Entwickler, sowie langjährig im operativen und strategischen Produktmanagement, ist Christoph Diemberger heute Lehrkraft für Fachtheorie am TGM – Höhere technischen Bundeslehranstalt (HTL) in Wien XX –  Abteilung Elektronik und Technische Informatik, und selbstständiger Consultant im Bereich Rechtsinformatik/LegalTech.