Datenschutz

3. Tagung der ÖFG ARGE Künstliche Intelligenz und Menschenrechte

Am 11. Juni 2024 ab 9:15 Uhr wird die 3. Tagung der ÖFG ARGE Künstliche Intelligenz und Menschenrechte am Juridicum Wien Dachgeschoß unter dem Titel „Exekutive Rechtsetzung, Standardisierung, Zertifizierung und Grundrechte-Folgenabschätzung" stattfinden. Programm: 09:15 Eröffnung (Iris Eisenberger & Reinhard Klaushofer) 09:30 KI-VO: Überregulierung oder zu wenig Grundrechtsschutz? (Tünde Fülöp) 10:00 Durchführung der KI-VO: Leitlinien

2024-06-07T11:33:47+02:007. Juni 2024|Veranstaltung|

Das war der imh Kongress “FutureHub Behörden”

Rückblick imh FutureHub BehördenDer imh FutureHub Behörden fand am 14.05.2024 im Palais Berg, Schwarzenbergplatz 3, 1010 Wien statt. Wir waren dort gleich mehrfach vertreten. Vortrag: Einsatz von KI durch BehördenHeidi Scheichenbauer und Moritz W. Rothmund-Burgwall hielten einen Vortrag zum Thema "Einsatz von KI durch Behörden - Was sollte abseits des AI-Acts noch berücksichtigt werden?".

2024-05-22T16:55:20+02:0015. Mai 2024|Veranstaltung|

Rückblick auf die Podiumsdiskussion „Künstliche Intelligenz in der Medizin“ – Oncology Days 2024

Die Debatte begann mit zwei aufschlussreichen Impulsvorträgen von Prof. Günter Klambauer (JKU Linz) und Prof. Harald Kittler (Medizinische Universität Wien), welche die technologischen Grundlagen und medizinischen Anwendungsfelder von KI beleuchteten. Moderiert durch den bekannten österreichischen Genetiker Prof. Markus Hengstschläger (Medizinische Universität Wien) erforschte das Podium die Thematik aus verschiedenen Blickwinkeln. Neben den technischen und medizinischen

2024-05-08T11:32:10+02:008. Mai 2024|Veranstaltung|

UFL Vortrag – Forschung trotz Datenschutz

Unser Mitarbeiter Michael Löffler wird auf der UFL - Private Universität im Fürstentum Liechtenstein einen spannenden online Vortrag mit dem Titel "Forschung trotz Datenschutz" halten, der am Dienstag, den 4. Juni 2024, von 16:30 bis 18:30 Uhr stattfinden wird.Worum geht es?In einer Ära, in der personenbezogene Daten allgegenwärtig sind, ist es von entscheidender Bedeutung, Forschung

2024-05-02T16:00:09+02:002. Mai 2024|Veranstaltung|

Erste Lesung im EP: Vorschlag über Verfahrensregeln zur DSGVO

Der Vorschlag für eine Verordnung zur Festlegung zusätzlicher Verfahrensregeln für die Durchsetzung der DSGVO ging im Europäischen Parlament in die erste Lesung Hintergrund des Vorschlags Am 04. Juli 2023 hat die Europäische Kommission (EK) einen Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung zusätzlicher Verfahrensregeln für die Durchsetzung der Verordnung (EU)

2024-04-26T10:53:43+02:0012. April 2024|Analyse|

Datenschutz Konkret 2024 / Heft 2 – Informationspflichten bei Abfragen öffentlicher Bücher

Die zweite Ausgabe 2024 von Datenschutz Konkret trägt den Titel „Fokus Datenschutzbehörde“. Wir informieren darin zu Informationspflichten bei Abfragen öffentlicher Bücher.  Inhalt: Autoren: Der Beitrag beschäftigt sich mit der Verarbeitung von Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen, wie Büchern und Registern. Auch hier ist der Grundsatz der Transparenz im Sinne der

2024-05-16T11:27:08+02:0011. April 2024|Publikation|

European Health Data Space (EHDS): Rat und Parlament einigen sich auf Eckpunkte

Digitalisierung des Gesundheitswesens schreitet voran: Politische Einigung für Europäischen Raum für Gesundheitsdaten – European Health Data Space (EHDS) - erzieltBereits im November 2023 haben unsere Mitarbeitenden Michael Löffler und Markus Kastelitz den von der Europäischen Kommission initiierten Verordnungsvorschlag eines Europäischen Gesundheitsdatenraumes (COM/2022/197 final) in einem Beitrag in der juristischen Fachzeitschrift Datenschutz konkret vorgestellt (Hier finden

2024-04-22T11:01:58+02:0029. März 2024|Analyse|

Vereinte Nationen und Europarat beschließen Regelwerke zu künstlicher Intelligenz

Die offizielle Annahme der neuen EU KI-Verordnung („AI Act“) am 13.03.2024 durch das Europäische Parlament (wir berichteten) gilt als Meilenstein in der Regulierung von Künstlicher Intelligenz (KI). Doch auch im Rahmen anderer internationaler Organisationen wurde über Dokumente zur Sicherstellung eines sicheren, ethischen und menschenrechtskonformen Einsatzes von KI verhandelt und mittlerweile Einigung erzielt.Die UN-Resolution über sichere

2024-04-22T11:02:53+02:0028. März 2024|Analyse|

EDSA-Fragebogen zum Recht auf Auskunft veröffentlicht

EDSA-Fragebogen zur Schwerpunktprüfung mit dem Schwerpunkt „Auskunftsrecht“ wurde veröffentlicht Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) hat seine europaweite Initiative zur Umsetzung eines koordinierten Rechtsdurchsetzungsrahmens („Coordinated Enforcement Framework“, CEF) für 2024 gestartet. Dabei handelt es sich um eine jährlich stattfindende koordinierte Prüftätigkeit, die als Teil der EDSA-Strategie 2021-2023 entwickelt wurde und die Durchsetzung und Zusammenarbeit zwischen den

2024-03-22T10:05:04+01:0021. März 2024|Verkündung|
Go to Top